etoro_logo

Die Zukunft des Tradings ist die neue Art Werte zu handeln

Trading Assistant
Trading Assistant
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Ab heute können sich Nutzer in die Warteliste für Coinbase NFT eintragen

Berlin, 14.10.2021 – Coinbase, die globale Krypto-Plattform, teilt den Start seines Marktplatzes für Non-Fungible Tokens (NFTs) mit. Ab heute können sich Nutzer auf die Warteliste für Coinbase NFT setzen lassen – ein dezentraler Marktplatz für NFTs, der das Minten, Kaufen, Präsentieren und Entdecken von NFTs einfacher denn je macht. Coinbase NFT startet zunächst in den USA, deutsche Interessenten können sich jedoch ab sofort in die Warteliste eintragen.

NFTs bieten Käufern die Möglichkeit, digitale Vermögenswerte zu besitzen, die in der Blockchain gespeichert sind. NFTs haben in der Kunst-, Musik- und Modebranche für großes Aufsehen gesorgt. Sie ermöglichen es Künstlern, ihre digitalen Werke zu monetarisieren und bieten Käufern einen einzigartigen und eindeutigen Eigentumsnachweis.

Die NFT-Handelsaktivität nimmt zu. Sie stieg in diesem Sommer sprunghaft an und hat sich zwischen Juli und August 2021 mehr als verdoppelt, mit knapp 280.000 Käufern und Verkäufern bis Ende August.* Zu den bekanntesten NFT-Verkäufen gehört der Verkauf des NFT “Everydays – The First 5000 Days” von Beeple im Wert von gut 69 Millionen zu Beginn dieses Jahres.**

Coinbase NFT wird ein Peer-to-Peer-Marktplatz sein, der die Kreativität fördert. Zu Beginn werden die Ethereum-basierten ERC-721- und ERC-1155-Standards unterstützt. Die Unterstützung von Multi-Chains ist für die nahe Zukunft geplant. Coinbase launcht diese Plattform, um die Gemeinschaft zu fördern und Creators, Sammler und Fans miteinander zu verbinden. Die Nutzer greifen über einen personalisierbaren Feed auf Coinbase NFT zu. In ihrem Feed werden ihre NFTs an einem Ort präsentiert und sie werden mit gleichgesinnten Fans oder Künstlern zusammengebracht.

Als Teil der übergreifenden Mission von Coinbase, die wirtschaftliche Freiheit voranzutreiben, wird Coinbase NFT die Creators unterstützen und dazu beitragen, die “Creators Economy” von einer kleineren Unterkategorie der “Realwirtschaft” zu einer zentralen Triebkraft der wirtschaftlichen Aktivität zu machen.

Nutzer können sich hier ab sofort für einen vorzeitigen Zugang und regelmäßige Updates anmelden: www.coinbase.com/nft/announce

* https://www.statista.com/statistics/1266322/nft-user-number/
** https://www.monopol-magazin.de/69-millionen-dollar-fuer-beeple-nft-bei-christies?slide=0

Coinbase erschafft die neue Krypto-Ökonomie – die dank Blockchain-Technologie fairer, zugänglicher, effizienter und transparenter ist. Im Jahr 2012 hatte Brian Armstrong, Gründer der Coinbase Inc., eine revolutionäre Idee: Alle Menschen auf der Welt sollten die Möglichkeit haben, digitale Werte wie Bitcoin auf einfache und sichere Weise zu senden und empfangen. Seitdem hat das Unternehmen eine zuverlässige und intuitive Plattform gebaut, die einfachen Zugang zu einer breiten Krypto-Produktpalette bietet. Coinbase Inc. ist an der Nasdaq unter dem Börsenkürzel COIN gelistet.

Im Juni 2021 erhielt die Coinbase Germany GmbH, ein Tochterunternehmen der Coinbase Inc., als erstes die Erlaubnis zur Erbringung des Kryptoverwahrgeschäfts in Deutschland.

Firmenkontakt
Coinbase
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 31
coinbase@hbi.de
https://www.coinbase.com/de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH – International PR & MarCom
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 31
coinbase@hbi.de
https://www.hbi.de

Rating
5/5
Diesen Artikel teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Marktübersicht

DAX-Intraday
WertpapierKursZeitPerf. %
Nasdaq#N/A#N/A#N/A
DAX15.534,0011:35:43+0,12
E-Stoxx 504.163,7811:37:22+0,04
TecDAX3.747,1511:36:15+0,16
Dow Jones35.468,2911:36:16+0,05
S&P 5004.522,0411:36:37+0,08
US Tech 10015.412,0111:35:42+0,11
Gold1.778,6311:36:42+0,54
Silber24,0011:36:11+1,12
Öl (Brent)84,3411:35:50-0,55
Öl (WTI)81,5011:37:19-1,75
EUR/USD1,1611:35:18-0,08

Finanznachrichten

Follow Us

W a r n u n g e n
für Verbraucher

News-Suche

Beliebte Artikel

Kommentar verfassen