cfd·capital

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Neuaufstellung der Fraktion der Südwest-CDU

04.05.2021 – 18:09

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgart (ots)

Ja – es springt jedem sofort ins Auge, dass da ein Generationswechsel stattgefunden hat. Der gerade 33 Jahre alt gewordene Manuel Hagel hat den gerade 65 Jahre alt gewordenen Wolfgang Reinhart an der Spitze der CDU-Fraktion abgelöst. Erstmals war keine Kampfabstimmung notwendig. Das ist neu. Doch bringt das auch die von manchem herbeigesehnte Veränderung? Hagel steht auf den ersten Blick für einen jungen, frischen Kurs in der CDU, das weiß jeder, der die Landesgeschäftsstelle der Partei mal im Wahlkampf besucht hat. Doch von einer echten Häutung ist man noch weit entfernt. Nach wie vor sitzen alte Kämpfer aus der Ära Oettinger oder Teufel noch im Landtag. Der Wechsel an der Fraktionsspitze ist ein erster Schritt. Damit der Neustart gelingt, werden weitere folgen müssen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Exit mobile version